Universitäts- und Qualitätsentwicklung

Die Universitäts- und Qualitätsentwicklung (UQE) ist eine Abteilung innerhalb von Planung, Service und Verwaltung der Angewandten und zuständig für die Qualitätsentwicklung in den Bereichen Lehre, Forschung und Verwaltung.

Die UQE bietet Information und Beratung insbesondere für Lehrende, Berufungskommissionsmitglieder, Studienkommissionsmitglieder und AbteilungsleiterInnen. Sie unterstützt die Qualitätsentwicklung, indem sie Information über Lehre, Forschung und Verwaltung erhebt und bedarfsgerecht aufbereitet.

Die UQE nimmt diese Aufgaben in Abstimmung mit den Entwicklungszielen der Angewandten und in Zusammenarbeit mit den betroffenen AkteurInnen wahr. Die Angebote der UQE kommen einerseits durch eigene Untersuchungen sowie aktuelle Forschungsergebnisse und andererseits durch die Anliegen der AkteurInnen zustande.

Im Bereich Planung liegen die Aufgaben der UQE in der Mitgestaltung des Entwicklungsplans und der Leistungsvereinbarung.

Im Bereich Service stellt die UQE Informationen z.B. zur Berufssituation der AbsolventInnen (AbsolventInnenbefragung), zur Bewertung des Studiums (Studienabgangsbefragung), zu den künstlerisch wissenschaftlichen Aktivitäten der Angewandten (Wissensbilanz) und zum Feedback zur Lehre (Lehrveranstaltungsevaluation) bereit. Zudem begleitet sie Lehrende bei der Lehrveranstaltungsevaluation, Studienkommissionen bei der Curriculum-Entwicklung und Berufungskommissionen bei Berufungsverfahren.
 
Universitäts- und Qualitätsentwicklung
Erreichbarkeit: Ferstel-Trakt
Leitung
Mag.art. Bernhard Kernegger