News

Covid-19: Universitätsbetrieb im Sommer 2021

18. Juni 2021
Liebe Universitätsangehörige,
 
das Semester neigt sich dem Ende zu, weshalb wir Sie auf diesem Weg über die Corona-Regelungen in den Sommermonaten informieren sowie einen Ausblick auf den Herbst geben möchten.

Zuvor möchten wir die Gelegenheit aber erneut nutzen, um Ihnen allen Danke zu sagen. Die Angewandte hat im März 2021 als einzige österreichische Universität den künstlerischen Lehrbetrieb vor Ort wieder aufgenommen. Möglich war das nur dank eines breiten Schulterschlusses zwischen der hufak, den Betriebsräten und dem Rektorat sowie durch den kollegialen und verantwortungsbewussten Umgang von Ihnen allen mit der Situation.

Social Design-Studio der Universität für angewandte Kunst Wien: Karl Marx-Hofreitschule

Zwei Pferde im Gemeindebau: Studierendenprojekt ermöglicht Austausch und Kontakte, Staunen und Streicheln

17. Juni 2021
Am 16. Juni hatten die Bewohnerinnen und Bewohner des Karl Marx-Hof ungewöhnlichen Besuch: Duke und Avi spazierten durch die Höfe des Gemeindebaus in Wien-Döbling und statteten den Bewohnerinnen und Bewohnern einen Besuch ab. Mit Überraschung und Staunen, Freude und Neugierde begegneten diese den beiden ungewöhnlichen Gästen und knüpften Kontakt mit den beiden Therapiepferden, die für derartige Situationen ausgebildet sind. Von einigen Personen gab es sogar ein paar Streicheleinheiten für die beiden Wallache.

Philipp Loidolt-Shen (Industrial Design / Design Investigations Alumnus) ist der diesjährige Gewinner der Entrepreneurship Avenue 2021.

16. Juni 2021
Azolla Ecosystems heißt das Start-Up (in Gründung), mit dem Philipp Loidolt-Shen Gastronomien und Supermärkten die Möglichkeit zur Selbstversorgung mit Fisch und Gemüse geben will. 

In einem geschlossenen Kreislauf werden Fische gezüchtet und Gemüse angebaut. Dieses Ökosystem ergänzt sich gegenseitig und erlaubt es, mit minimalem Energieaufwand, Lebensmittel ultra-regional und on-demand zu produzieren.
 
Die Angewandte gratuliert herzlich!

Angewandte Decks

Ortsspezifische Möbel in Holz für den Innenhof am Oskar-Kokoschka-Platz

11. Juni 2021
Das Projekt begann mit einem offenen Prozess, in dem die Ideen, Reaktionen und Sehnsüchte von allen Universitätsangehörigen gesammelt wurden. Über drei Semester entstand ein kollektiver Entwurf. Die teilweise unbestimmte Funktionalität der Struktur bietet vielschichtige Möglichkeiten von Benutzbarkeit und Aktivität, die immer wieder neu ge- und erfunden werden. Das Projekt wird im Rahmen der Lehrveranstaltung „Studio Holz“ mit Teilnehmer*innen verschiedener Abteilungen der Angewandten realisiert.
 

Neue Studienangebote ab Oktober 2021

Jetzt bewerben!

31. Mai 2021
Mit drei neuen Masterstudien vertieft die Angewandte ihr Studienangebot zukunftsrelevanter interdisziplinärer Inhaltsfelder und bietet ihren Studierenden zeitgemäße international ausgerichtete Ausbildungswege: "Experimental Game Cultures" und "Expanded Museum Studies" stellen sich der dringenden Auseinandersetzung innerhalb dieser Fachbereiche und das Masterstudium "Cross-Disciplinary Strategies / Applied Studies in Art, Science, Philosophy, and Global Challenges" ergänzt sie das im Studienjahr 2017/18 erfolgreich gestartete Bachelorstudium.

Würmlas Wände holt den Grand Prix beim Art Directors Club Deutschland 2021

19. Mai 2021
Katharina C. Herzog und David Leitner gewinnen mit Ihrer Abschlussarbeit der Universität für angewandte Kunst „Würmlas Wände“ den Grand Prix des ADC Wettbwerb 2021.

Die Angewandte gratuliert herzlich!

COVID-19: Zutrittsregelungen ab 19. Mai 2021

18. Mai 2021
Liebe Universitätsangehörige,
 
wir möchten Sie über Neuerungen bei den Zutrittsregelungen informieren, die sich aus der neuen Öffnungsverordnung der Bundesregierung ergeben: 

Ab Mittwoch, 19. Mai 2021, ist der Zutritt zu den Universitätsgebäuden für getestete, geimpfte und genesene Universitätsangehörige gleichermaßen möglich, womit auch eine Änderung der Nachweis-Kontrollen verbunden ist (siehe unten). Externe Personen benötigen zusätzlich zu einem der nachstehend genannten Nachweise eine Sonderzutrittsgenehmigung (Formular siehe hier).
 

Die Angewandte bei der Vienna Biennale for Change 2021: Planet Love

18. Mai 2021
Die Angewandte ist auch dieses Jahr wieder Partnerin der Vienna Biennale und wird mit zwei Projekten teilnehmen: mit der Ausstellung ECOLOGIES AND POLITICS OF THE LIVING im Angewandte Innovation Lab und mit der Medienskulptur COLLECTIVE ACTION VIEWER am Wiener Karlsplatz.