Wettbewerbe

2021 TAIWAN LANTERN FESTIVAL IN HSINCHU

Einreichfrist: 20. August 2020

"Design In An Age of Crisis" a global Open Call for radical design thinking

Chatham House and London Design Biennale

Einreichfrist: 31. August 2020

On the 22nd of July 2020, London, UK - London Design Biennale and Chatham House published  the Open Call for Design In An Age of Crisis, inviting radical design thinking from the world's design community, young people and the public.

Seeking to harness the creativity that comes from crisis, the Open Call will look for innovative design thinking across four critically affected areas - Health, Environment, Society and Work – considering how to create healthier, greener, equal and prosperous societies.

Summer School

ELISAVA Barcelona School of Design and Engineering

Einreichfrist: 31. August 2020

We present you Summer School, Elisava's one or two weeks specialization programmes. These courses, created specifically for the month of September 2020, are designed so that you can deepen in your knowledge and improve your skills in a creative and cosmopolitan context.

CALL FOR PROJECTS, FOTO WIEN 2021

Einreichfrist: 01. September 2020

Periscope

Einreichfrist: 05. September 2020

Ausschreibung für Künstler_innen

Das Angewandte Programm für inter- und transdisziplinäre Projekte in Kunst und Forschung

Einreichfrist: 10. September 2020

Die Universität für angewandte Kunst Wien lädt Universitätsangehörige im Rahmen der ersten Ausschreibung des Programms für inter- und transdisziplinäre Projekte in Kunst und Forschung dazu ein, Projekte zur Förderung einzureichen. 
 

TRICKY WOMEN/TRICKY REALITIES 2021

Vienna, March 10 - 14

Einreichfrist: 01. Oktober 2020

Neptun Wasserpreis 2020

Einreichfrist: 14. Oktober 2020

Förderpreis für Bachelor-/Master-Arbeiten mit feministischem Bezug

Einreichfrist: 31. Oktober 2020

Das Referat Frauen, Antidiskriminierung und Gleichbehandlung der Burgenländischen Landesregierung vergibt im Jahr 2021 einen Förderpreis für Bachelor-/Masterarbeiten, die Themen vor dem Hintergrund feministischer Ansätze betrachten bzw. feministische Ansätze oder Genderaspekte in die Arbeit miteinbeziehen. Die Preise werden den Autorinnen/den Autoren zuerkannt.