COVID-19: 2,5G-Zutrittsregelung ab 4. Oktober 2021

29. September 2021
Liebe Universitätsangehörige,

wir möchten Sie über die Neuerung bei den Zutrittsregeln informieren, die sich aus den neuen Sicherheitsmaßnahmen der Stadt Wien ergeben:

Ab Montag, 4. Oktober 2021, ist der Zutritt zu den Universitätsgebäuden ausschließlich mit einem gültigen 2,5G-Nachweis möglich: geimpft, genesen, PCR-getestet

Antigen-Tests werden nicht mehr anerkannt!
PCR-Testkits „Alles gurgelt“ liegen zur freien Entnahme bei den Portierlogen am Hauptstandort Oskar-Kokoschka-Platz und in der Vorderen-Zollamtsstraße auf oder sind nach vorheriger Registrierung kostenlos bei allen Wiener BIPA-Filialen erhältlich (https://allesgurgelt.at/). Die Abgabe der Tests findet weiterhin in den Wiener REWE-Filialen statt. Abteilungen in Exposituren können Test-Kits über die Covid-Stabsstelle covid@uni-ak.ac.at bestellen.
 
Informationen zu kostenlosen PCR-Tests in Gurgelboxen finden Sie hier.
 
Alle weiteren Regelungen bleiben aufrecht und können im Detail unter www.dieangewandte.at/covid19 eingesehen werden.
 
Mit besten Grüßen,
Gerald Bast, Bernhard Kernegger, Barbara Putz-Plecko, Eva Maria Stadler und Maria Zettler

Rektorat