originalcopy (NEUERSCHEINUNG)

Post-Digital Strategies of Appropriation

Das Projekt konzentriert sich dabei auf das Spannungsfeld zwischen der Flüchtigkeit digitaler Technologien und der Art und Weise, wie sich diese Technologien in einer künstlerischen Formen- und Materialsprache zum Ausdruck bringen. „originalcopy" ist dabei weniger an den Ergebnissen des Kopierens selbst interessiert, als vielmehr an den Prozessen, die zu diesen Ergebnissen führen.

25,6 x 21,0 cm
376 Seiten

zahlr. farb. Abb.
Sprache: Englisch
Werktyp: Monographie
Zielgruppe: an Kunst, künstlerischer Forschung, digitalen Technologien interessierte Fachleute und Laien
originalcopy Post-Digital Strategies of Appropriation
ISBN: 978-3-11-063215-6
Herausgeber: Kargl, Michael / Thalmair, Franz
Verlag: De Gruyter
Preis: EUR 38.95
Im Kontext digitaler Technologien ist das Kopieren von Datenmaterial gleichermaßen allgegenwärtig wie unsichtbar. „originalcopy" ist ein künstlerisch-wissenschaftliches Forschungsprojekt, das die Möglichkeiten dieses Phänomens beleuchtet und mit seinen eigenen Mitteln – jenen der Kopie – zur Diskussion stellt.