Online Artist Talk - Digitale Kunst: Conny Zenk

RAD Performance: Sonic Environment and Performance - a choral movement with mobile loudspeakers

Artist Talk organisiert von der Abtlg.  DIGITALE KUNST / Ruth Schnell 

Das interdisziplinäre Projekt „RAD Performance“ (Dance Your Bike!) unter der Leitung der Künstlerin Conny Zenk in Zusammenarbeit mit den Komponistinnen Veronika Mayer und Rahel Kraft, sowie Radreigen Expertin Petra Sturm, ist ein Artistic Research Pilot an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Join Zoom Meeting 
Ausgehend von historischen Zeichnungen und Ansätzen zu partizipativen, fahrradbezogenen Spielformen entwickelt das künstlerische Team eine Choreografie für Radfahrer*innen, sowie grafische Notationen für Musiker*innen und als kreisende Bewegungen konzipierte Mehrkanal-Kompositionen im öffentlichen Raum. Der akustische, urbane Raum ergänzt, überlagert und erweitert die elektronische Komposition. An der Schnittstelle zu Konzert, Performance und Klangkunst wird das Fahrrad zum künstlerischen Medium.

Conny Zenk ist Medienkünstlerin und  arbeitet im Bereich Performance, Video- und Sound Art im Kontext Raum, Architektur und Stadt.  Sie studierte Digitale Kunst an der Universität für angewandte Kunst Wien bei Ruth Schnell, Virgil Widrich und Peter Weibel. Studien an der Universität Wien, Gender Studies und an der Universität für Musik und darstellende Kunst, Lehrgang für elektroakustische und experimentelle Musik.  Seit 2017 leitet sie die partizipative Veranstaltungsreihe RAD Performance.  Zahlreiche Kooperationen mit Künstler*innen aus dem Bereich Tanz, Theater und Film und mit Musiker*innen im Rahmen audio-visueller Konzerte.  
 
 

Bild: RAD Performance Dance Your Bike! - Fotocredit:
                                       Ioana Tarchila
RAD Performance Dance Your Bike! - Fotocredit: Ioana Tarchila
Gastvortrag