AIL.alternate: AILien Talk zwischen Wissenschaft und Kunst

AILien Talk zwischen Wissenschaft und Kunst: Im Spannungsfeld zwischen Butter und Marmelade

Die dreiteilige Talkreihe “AILien Talk” bringt Künstler*innen und Wissenschafter*innen gemeinsam an den Frühstückstisch. Zwischen Semmerl und Kaffee wird Einblick in transdisziplinäre Projekte gegeben, und über Gemeinsamkeiten und Unterschiede, Überraschungen und Herausforderungen geplaudert.
Was tun, wenn Welten aufeinanderprallen? Wie kann Zusammenarbeit über Disziplinen hinweg gelingen? Und wieviel Fremdheit ist dabei für beide Seiten notwendig?
 

24. Juni 9 Uhr
AILien Talk zwischen Wissenschaft und Kunst: Von träumenden Fischen im Reagenzglas...
Talk – Margit Busch, Solmaz Fahrang, Dr. Markus Schmidt (Biofaction)
 
25. Juni 9 Uhr
AILien Talk zwischen Wissenschaft und Kunst: Von Frauchen zu Herrchen- wer ist hier das Haustier?
Talk – Alexandra Fruhstorfer, Ege Kökel, Dr. in Judith Benz-Schwarzburg (Messerli Research Institute, Vetmeduni Wien)
 
26. Juni 9 Uhr 
AILien Talk zwischen Wissenschaft und Kunst: Serbische Affen und Japanische Knöteriche - hier spricht man Deutsch!
Talk – Lena Violetta Leitner, Andrea Palašti, Dr. in Elena Messner (MUSMIG)
 
Frühstückstalks Die Talks sind Teil der Digitalen Ausstellung 
May I introduce: Alien! und des Angewandte Festivals 2020 
 
AIL.alternate: AILien Talk zwischen Wissenschaft und Kunst
Gastvortrag