Teachers and Employees

Hornek, Katrin wiss. Mitarb. Mag.art.

Kuratieren / Intendanzen / Leitungstätigkeiten
Katrin Hornek und Johanna Tinzl laden auch dieses Jahr wieder vier Kunstschaffende dazu ein, mit einem / einer Partner*in ihrer Wahl je einen Gesprächsabend in der VBKÖ zu gestalten. Diese Carte Blanche wird vergeben, um das Format des Künstler*innengespräches dialogisch zu erweitern und gemeinsam über künstlerische/s Arbeiten zwischen Vereinzelung und Kollektiv nachzudenken. Nach dem vorjährigen Schwerpunkt Freundschaft, möchten wir heuer erkunden, wie sich das Zusammenarbeiten in fluiden Gruppierungen in wechselnden Positionen mit unterschiedlichen nicht-institutionellen und institutionellen Rahmungen über die Jahre in die eigene künstlerische Praxis einschreiben. Was bleibt, wenn man geht? Was geht, wenn man bleibt? Ganz im Geiste des Jahresthemas der VBKÖ Mingle-Mangle, Bond, Entangle! bietet das Format Raum, um über Do-It-Yourself als Do-It-Together nachzudenken und darüber zu sprechen, was wir teilen können, dürfen, wollen und müssen. Ausgangspunkt jedes Abends ist ein von den Gesprächspartner*innen vorgeschlagener Satz, der den Abend textlich manifestiert und gleichzeitig die einzelnen Veranstaltungen miteinander verbindet. Die Sätze werden in der surrealistisch-spielerischen Manier eines Cadavre Exquis generiert, bei der jedes Sprecher*innen-Duo ihren Satz mit dem letzen Wort des vorangehenden Satzes beginnt, der ihnen in seiner Gesamtheit allerdings verborgen bleibt. So wird im Laufe der Veranstaltungsreihe eine gemeinsam geschriebene Geschichte entstehen, die die Diskussionen der Abende verbindet. Räumlich wird die Gesprächsreihe durch eine mobile Displaystruktur gerahmt, die von Katrin Hornek und Johanna Tinzl für die Veranstaltung entworfen wurde. Die Gespräche und der gemeinsam geschriebene Text werden in einer Broschüre dokumentiert, die Teil des Archivs der VBKÖ sein wird. Gespräche 2015: IRIS ANDRASCHEK calls REGULA DETTWILER: 27. Februar 2015 EVA SEILER calls ELISABETH GREINECKER: 20. März 2015 INGEBORG STROBL calls KLAUS SCHAFLER: 24. April 2015 ANNE FAUCHERET calls MITRA WAKIL CALL NO FUTURE COMPLEX : 20. Mai 2015 KATRIN HORNEK calls JOHANNA TINZL: tba
Titel der Ausst. / Veranstaltung: THERE ARE SOME THINGS WE NEED TO TALK ABOUT
Veranstaltende Einrichtung: VBKÖ, Wien (Österreich)
Funktion: Inhaltliche Leitung einer Veranstaltungsreihe
Link: http://www.vbkoe.org/2014/06/10/there-are-some-things/