Teachers and Employees

Denzer, Ricarda Sen.Lect. Mag.art.

Veröffentlichungen
220 Seiten, 20 Abb. in Farbe, 80 Abb. in S/W, 21 x 28 cm, Deutsch/Englisch, broschiert, Revolver, Berlin, ISBN: 978-3-86895-302-2 Herausgeber/innen: Ricarda Denzer, Melanie Ohnemus, Nik Thoenen Grafische Gestaltung: Nik Thoenen, Karin Holzfeind Mit einem Text von Fouad Asfour, Gesprächen zwischen Ricarda Denzer und Melanie Ohnemus, einem Index, Interviews und Hörstücken. Ricarda Denzer setzt sich in ihrer künstlerischen Arbeit mit Übersetzungsfragen im gesellschaftlichen und kulturellen Feld auseinander. Hierbei interessiert sie sich für das gesprochene Wort gleichermaßen wie für das Setting in dem Austausch und Information von kulturellen Gütern stattfindet. Mit den Mitteln von Text, Interview, Sound, Video, Architektur und Aufzeichnungsmethoden erarbeitet sie ineinander verwobene Projekte und Installationen deren Themen um Erzählungen von Entwicklungsprozessen und -verschiebungen in den globalen Kunstwelten, Arbeitsbedingungen, sowie abstrakte Formen der Übertragung von kulturellen Referenzsystemen kreisen. Das Mittel der Sprache bildet hierbei für alle Überlegungen die Grundlage. Das Buch enthält neben einem Text von Fouad Asfour zu Fragen des Indexikalischen und der Opazität, zahlreiche Gespräche zur künstlerischen Praxis Ricarda Denzers, Interviews, Textcollagen und audiovisuelle Protokolle, die zu diversen Projekten der Künstlerin entstanden sind, sowie die Vorstellung einiger künstlerischer Arbeiten der letzten Jahre.
Titel der Veröffentlichung: Ricarda Denzer Perplexities (Hrsg.)
Katalog / Zeitschrift / Sammelband: Ricarda Denzer Perplexities
Jahr: 2013
Verlag: Revolver Verlag
Seitenangabe: 211
MitherausgeberInnen: Melanie Ohnemus, Nik Thoenen