Teachers and Employees

Schneider, Claudia Univ.Lekt. Mag.

Arbeitsschwerpunkte / laufende Projekte
Das Interkulturelle Zentrum wurde vom BMUKK beauftragt Empfehlungen für eine „diversitätsorientierte Interkulturelle Öffnung im Bildungsbereich“ gemeinsam mit Expert_innen zu entwickeln. Das Redaktionsteam (Erol Yildiz – Universität Klagenfurt, Sabine Aydt – Trainerin, Claudia Schneider – EfEU und Austrian Society for Diversity, Mikael Luciak – Universität Wien und Volker Frey, Klagsverband und Trainer) führt mit weiteren Expert_innen aus dem Bildungsbereich dazu Interviews. Zielsetzungen: * Öffnung von Bildungseinrichtungen, um Bildungszugang für alle Gruppen zu erleichtern/ zu fördern * Abbau von Bildungsungleichheiten - Beseitigung struktureller Benachteiligung/ Diskriminierung/ Segregation * Förderung von Inklusion durch Individualisierung, Differenzierung, Kompetenz- und Ressourcenorientierung * Förderung von kultureller und sprachlicher Vielfalt/ Heterogenität Anheben von Bildungsniveaus/ Bildungsqualität für alle Gruppen und insbesondere für Angehörige der bislang am stärksten bildungsbenachteiligten Gruppen * Stärkung der Führungskräfte sich des Themas „Vielfalt, Inklusion“ stärker anzunehmen
Bezeichnung: Empfehlungen für eine diversitätsorientierte interkulturelle Öffnung
AuftraggeberIn: BMUKK
Zeitraum: 04/2013 bis 11/2013