Teachers and Employees

Weber, Johannes ao. Univ.-Prof. Dr.phil.

title
ROMANZEMENT – ein nahezu vergessener Baustoff aus dem 19. und frühen 20. Jh....
type
speech
keywords
Building physics, Conservation and Restoration, Architecture (Fine Arts/Design)
texts
description
Hoch hydraulische Bindemittel wie Natur- oder Romanzemente waren wichtige Materialien für Gebäudefassaden des Historismus und Jugendstils (19.- Anfang des 20. Jahrhunderts), einer Zeit des raschen Wachstums vieler europäischer Städte. Die Pflege, Restaurierung und Rekonstruktion historischer Romanzementfassaden bilden daher ein wichtiges Thema im Rahmen der Bemühungen zur Bewahrung des Architekturerbes in Europa. Mit Mitteln des 7. Rahmenprogramms der EU wurde im Jahr 2009 das ROCARE-Projekt initiiert, das die Voraussetzungen für eine industrielle Entwicklung und Vermarktung von Romanzement schaffen soll, auf der Basis einer innovativen, viel versprechenden Technologie, die auf den Pilotversuchen des vorangegangenen EU-Projekts ROCEM (2003-2006) fußt.
title of event
Fachprogramm der denkmal 2010 Leipzig
organisers/management
Europäische Messe für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung, Leipzig
contributors
Christian GURTNER, Jacek OLESIAK, Georg HILBERT, David HUGHES
contribution
Johannes Weber
chair
date, time and location
date
2010-11-20 – 2010-11-20
location
Leipzig (Deutschland)