Information on EU fundings

07. April 2021
Find a current overview of the most important and upcoming events, dates, and information-campaigns on EU fundings.


Virtual Conference within the NEW EUROPEAN BAUHAUS Initiative


The New European Bauhaus: How can the wood sector engage, contribute and co-create?

Circular bio-based materials and solutions for a sustainable, affordable, and beautiful transformation of the built environment.

How can the wood sector contribute to the New European Bauhaus? Keynote address by Prof. Schellnhuber of the Potsdam Institute for Climate Impact Research Germany. Speakers include architects, designers, industry reps, researchers, policymakers.

Virtual Conference 8 April 2021, 10:00 – 16:00

Conference information and registration:
https://wood4bauhaus.eu

More information on the New European Bauhaus Initiative: 
https://europa.eu/new-european-bauhaus/index_en
 



EC: Online-Seminar zur Antragstellung in Horizon Europe am 21.04.2021

 
Die Europäische Kommission organisiert am 21. April 2021 von 10:00-12:30 ein Online-Seminar "A successful proposal for Horizon Europe: Scientific-technical excellence is key, but don’t forget the other aspects". Die Veranstaltung ist Teil einer Serie von Online-Seminaren zu Implementierungsaspekten des neuen EU-Rahmenprogramms für Forschung und Innovation Horizon Europe und der zweite Teil des Seminars zur Antragstellung.
 
Bei diesem Seminar soll es um folgende Inhalte gehen:

  • New approach to impact following the Key Impact Pathways
  • Open Science
  • Gender dimension
  • Dissemination, Exploitation, and Communication
  • “Do no significant harm” principle 

Das Seminar wird über einen YouTube-Livestream frei zugänglich sein.
 
Die Aufzeichnung des ersten Teils der Veranstaltung zur Antragstellung vom 24. März 2021 kann hier abgrufen werden:
https://ec.europa.eu/research/participants/docs/h2020-funding-guide/other/event210324.htm
 
Informationen zur Veranstaltung am 21. April und Anmeldung: 
https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/registration_20210421
 



Conference: Conversations on the New European Bauhaus (22.-23. April 2021)

How can we make the places where we live and our experiences more beautiful, sustainable, and inclusive?   / Registration now open for the first New European Bauhaus conference organised by the European Commission!

Practical information:

  • Thursday 22 April 2021, 14:00 -18:00 & Friday 23 April 2021, 13:00 - 18:00
  • The conference will be held online in English, interpretation in other EU languages will be provided.
  • The conference is free of cost and registration is open to everyone.

More information and registration here
https://europa.eu/new-european-bauhaus/conference_en

Provisional programme:
https://europa.eu/new-european-bauhaus/system/files/2021-04/NewEuropeanBauhaus_conference_prov_0.pdf
 



Neue EU-Open-Access-Plattform


Die Europäische Kommission hat die Open-Access-Veröffentlichungsplattform "Open Research Europe" für die Veröffentlichung von Forschungsergebnissen aus Horizont 2020 gestartet. Die Plattform erleichtert den Projektbegünstigten die Einhaltung der Open-Access-Vorgaben und bietet Forschern einen Veröffentlichungsort, an dem sie ihre Ergebnisse und Erkenntnisse austauschen und eine offene, konstruktive Forschungsdiskussion führen können, u.a. durch Peer Reviews.
 
Weitere Informationen
 



FFG: eLearning Kurs „Fit4Funding - Your training on EU funding“


Vom 25. Mai bis 30. Juni bietet die FFG Akademie einen weiteren Durchgang des Kurses „Fit4Funding – Your training on EU funding“ an. Zielgruppe sind Forscher*innen an Universitäten, Forschungsorganisationen und Unternehmen, die sich in einem frühen Karrierestadium befinden („young scientists“ und zukünftig EU-Förderung für ihre Projekte einwerben möchten.

Weitere Infos und Anmeldung:
https://www.ffg.at/europa/veranstaltungen/ffg-akademie_fit4funding_052021 



Horizon Europe: EU-Expert*innen für Evaluierungen gesucht


Expert*innen unterstützen bei der Bewertung von Anträgen, Projekten und Ausschreibungen und geben Stellungnahmen und Ratschläge ab. Für die Bewerbung als Experte/Expertin im aktuellen "Call for expressions of interest for experts" ist eine Registrierung in der Datenbank erforderlich.
Der Aufruf bleibt die gesamte Programmperiode 2021-2027 geöffnet, Interessent*innen können sich jederzeit über das Funding & Tenders Portal in die Expert*innendatenbank der Europäischen Kommission eintragen. Je nach angegebenen Expertiseschwerpunkten und Bedarf können die Expert*innen ad hoc für bestimmte Tätigkeiten angefragt werden und erhalten eine entsprechende Aufwandsentschädigung.

Zur Registrierung:
https://ec.europa.eu/info/funding-tenders/opportunities/portal/screen/work-as-an-expert 



Erasmus+ Next Generation: Aufruf zur Einreichung von Anträgen & Info-Veranstaltungen


Die Europäische Kommission hat den ersten Aufruf für das neue Programm Erasmus+ 2021-2027 veröffentlicht. Alle öffentlichen und privaten Einrichtungen, die in den Bereichen allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport tätig sind, können unter Erasmus+ Finanzierungsanträge stellen.

Fristen für die Einreichung von Anträgen:
  • Leitaktion 1 - Mobilität von Einzelpersonen in Erasmus+ Bildung und Jugend: 11. Mai 2021, 12.00 Uhr
  • Leitaktion 2 - Small-scale Partnerships und Cooperation Partnerships in Erasmus+ Bildung und Jugend (Small-scale Partnerships nicht im Bereich Hochschulbildung!): 20. Mai 2021, 12.00 Uhr
  • Die Antragsfristen für zentral von der Exekutivagentur Bildung, Audiovisuelles und Kultur (EACEA) abgewickelte Aktionen (KA2: Zentren der beruflichen Exzellenz, Erasmus+-Lehrkräfteakademien, Erasmus-Mundus-Aktion, Innovationsallianzen, Kapazitätsaufbau im Bereich Jugend;  KA3: „European Youth Together“ (Die europäische Jugend vereint), Jean-Monnet-Maßnahmen und -Netze) entnehmen Sie bitte dem Aufruf.

Eine zweite Antragsrunde mit Antragsfristen im Oktober/November 2021 ist für folgende Aktionen geplant:
  • Leitaktion 1: Mobilität im Bereich Jugend
  • Leitaktion 2: Small-scale Partnerships und Cooperation Partnerships in Erasmus+ Bildung und Jugend (Small-scale Partnerships nicht im Bereich Hochschulbildung!)

Weitere Informationen:
https://erasmusplus.at/de/aktuelles/artikel/2021/03/erasmus-next-generation-aufruf-zur-einreichung-von-vorschlaegen-2021/


Online-Info-Veranstaltungen:
Der OeAD als nationale Agentur für Erasmus+ organisiert im Laufe der nächsten Wochen eine Reihe von Online-Veranstaltungen, u.a.:

  • 08.04.2021 Erasmus+ 2021-27 für die Erwachsenenbildungscommunity
  • 09.04.2021 Erasmus+ Partnerships for Cooperation
  • 12.04.2021 Erasmus+ Hochschulbildung: Studierenden- und Personalmobilität im neuen Programm Teil 1
  • 12.04.2021 Erasmus+ KA1 Short-term projects
  • 13.04.2021 ESK Qualitätssiegel für Antragsteller/innen
  • 16.04.2021 Erasmus+ Hochschulbildung: Studierenden- und Personalmobilität im neuen Programm Teil 2
  • 19.04.2021 Erasmus+ Jugend: KA2 Partnerships for Cooperation

Weitere Informationen und Anmeldung:
https://erasmusplus.at/de/aktuelles/artikel/2021/03/erasmus-und-europaeisches-solidaritaetskorps-next-generation-2021-2027/

Bei Fragen und Interesse an internationalen Fördermöglichkeiten kontaktieren Sie das Team von Support Kunst und Forschung gerne unter: eu_support@uni-ak.ac.at

If you have any questions or are interested in international funding, please feel free to contact the team Support Art and Research at:
 eu_support@uni-ak.ac.at