Lehrende und MitarbeiterInnen

Kowanz, Brigitte Univ.-Prof. Mag.art.

Titel
Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen
Typ
Gruppenausstellung
Schlagwörter
Mediengestaltung
Texte
Beschreibung
Die Video-, Licht- und Soundinstallationen von österreichischen Künstlerinnen und Künstlern machen die Unendlichkeit des Weltalls und die gigantischen Zeithorizonte auf völlig konträre, sinnliche Weise erfahrbar. Daneben sind auch künstlerische Arbeiten von einem am CERN tätigen Wissenschafter sowie einem Artist in Residence am CERN zu sehen, die vom CMS-Experiment inspiriert wurden und eine direkte Verbindung zwischen Wissenschaft und Kunst schaffen.
Künstler*innen
Brigitte Kowanz
Datum, Eröffnung und Ort
Datum
2016-10-18 – 2017-05-01
Ort
Wien (Österreich)
Ortsbeschreibung
Naturhistorisches Museum
URL