Lehrende und MitarbeiterInnen

Laven, Rolf HS-Prof. MMag.art. Dr.phil.

Titel
Erasmus+ Projekt PH Wien "PREPARE"
Typ
Arbeitsschwerpunkt/laufendes Projekt
Schlagwörter
Erziehungswissenschaften, Andere Geisteswissenschaften
Texte
Beschreibung
Pilotgruppen gestartet: Lernumgebung von PREPARE wird getestet 25. Oktober 2016 | Filed under: khimgut, PREPARE, rb, Tagebuch and tagged with: Pädagogisch-Praktische Studien, Social Video Learning Am Montag, den 24. Oktober 2016, startete die Pilotierung der Lernumgebung von PREPARE (edubreak®CAMPUS plus Mahara) an der PH Wien. Im Rahmen der Pädagogisch-Praktischen Studien (PPS) beteiligen sich daran zwei Gruppen (insgesamt 23 Studierende im 1. Semester des Bachelorstudiums Lehramt Primarstufe). Rolf Laven vom Institut für Allgemeinbildung in der Sekundarstufe und Gabriele Mayer-Frühwirth vom Institut für Elementar- und Primarbildung betreuen die beiden Studierenden-Gruppen. Nach einer kurzen Vorstellung des Projekts, seiner Ziele und seines Ablaufs durch Reinhard Bauer vom ZLI erfolgten bereits die ersten „Videoshootings“. Von einer Vorstellungsrunde ausgehend, hatten die Teilnehmer/innen dabei die Aufgabe, eine kurze Videosequenz mit dem Titel „Ich über mich“ zu drehen und auf die Plattform edubreak®CAMPUS hochzuladen (s. Screenshot). In den nächsten Wochen werden weitere Videos folgen. Zunächst werden die beiden Pilotgruppen vorwiegend auf edubreak®CAMPUS arbeiten (Primärreflexion), für die Bearbeitung, Dokumentation und Reflexion einzelner Aufgaben parallel dazu aber auch schon Mahara verwenden (Sekundärreflexion). Partnerinstitutionen: Pädagogische Hochschule Freiburg (Koordinator) Deutsches Bildungsressort Bozen Institut de formation de l'Éducation nationale Luxembourg Pädagogische Hochschule Wien Ghostthinker GmbH Verein Offenes Lernen
Beteiligung
Europäische Kommission (Erasmus+)
Auftrag
Rolf Laven
Projektleitung
Datum, Zeit und Ort
Datum
2016-10-01 – 2018-10-01
URL