Lehrende und MitarbeiterInnen

Dusl, Andrea Maria Univ.-Lekt. Mag.art. Dr.phil.

Titel
Ins Hotel konnte ich ihn nicht mitnehmen (Roman)
Typ
künstlerische Veröffentlichung
Schlagwörter
Sprachkunst, Ethnographie, Kulturanthropologie
Texte
Beschreibung
Ein Glück: Andrea Maria Dusl erlebt viel. Ein größeres Glück: die stilistische Brillanz und sprachliche Originalität, mit der die Autorin von »Boboville« ihre vielen Erlebnisse beschreibt. In sieben skurrilen Odysseen entführt uns die begnadete Beobachterin Dusl via sechs traumhaften Metropolen zu ihrer schwarz-weiß changierenden Seele. Voll Witz und Selbstironie. »Ich kann die Welt nur aus mir heraus sehen und beschreiben. Was ich nicht erlebt habe, existiert nicht.« »Dusls Reisegeschichten sind zwischen der Ukraine und dem Suezkanal angesiedelt und von eindringlicher und teils hochkomischer Sprache. Busse werden zu Reptilien, der kubanische Club zum »glühenden Uterus«. Selbst das bloße Sich-zum-Ausgang-Begeben in einem Flugzeug ist ihr einen ganzen wunderbaren Absatz wert, der mit dem schönen Satz beginnt: »Ohne das Bekrallen der Kopfpolster kann ein Aluminiumvogel nicht durchquert werden.« DIE ZEIT
Autor*innen
Andrea Maria Dusl
Verlage
Metroverlag
Datum
2012
Ort
Wien (Österreich)
URL
Seiten
157 Seiten