Lehrende und MitarbeiterInnen

Böhler, Arno wiss. Mitarb. Univ.-Doz. Dr. Mag.phil.

Kontakt
Standort: Hintere Zollamtsstraße 17 4. St.
Telefon:
Fax:
Mobil: -
E-Mail: arno.boehler@uni-ak.ac.at
Organisationseinheiten: Cross-Disciplinary Strategies
Aktuelles Lehrangebot 2020W
VD Epistemology of Nature: Why matter matters
Dokumente/Publikationen
Monographien
"Philosophy On Stage. Philosophy als künstlerische Forschung" 2018
"Art-Brut. Die Philosophische Perspektive" 2017
"Art-Brut. The Philosophical Viewpoint" 2017
"Corpus Delicti #2" 2017
"Einleitung" 2017
"Immanenz: Ein Leben… Friedrich Nietzsche" 2017
"Sensorial Bodies. Forces - Bodies - Sensations" 2017
Heimsuchungen. Elisabeth von Samsonow: Anti-Elektra. Totemismus und Schizosoma. 2016
Artikel
"Immanence: A Life ... Friedrich Nietzsche" 2017
"Introduction" 2017
"Einleitung: Kunst-basiertes Philosophieren" 2016
"Kunst und Philosophie im Zwischen der Kulturen. Ein E-Mail-Gespräch" 2016
„Performance Philosophy in Asian Traditions“ 2015
Philosophy AS artistic research
Beiträge in Sammelband
Denken des Gemüts 2019
Friedrich Nietzsche 2019
Philosophy as Artistic Research 2019
Plädoyer für eine europäische Politik der Muße 2019
Exposed. Ethics of bodies in Aesthetics 2018
Warum das Fleisch in Bildern denkt 2018
“Film Noir: Fatalismus‚ im Zeichen des Bösen‘” 2016
“Gilles Deleuze: Kantlektüren” 2016
“Post_Hermeneutik nach Derrida. Erstaunliche Brüche” 2016
“Schlaf – Fort/Da” 2015
Do we know, what a body can do? #2. Interview mit Brian Massumi 2014
“Do we know, what a body can do? #1. Interview with Erin Manning” 2014
“Korporale Performanz” 2014
“See What You Hear. Staging Philosophy” 2014
„Staging Philosophy. Toward a Performance of Immanent Expression“ 2014
„Wissen wir, was ein Körper kann?“ 2014
“Korporale Performanz” 2013
„Philosophie als künstlerische Forschung. Philosophy On Stage“ 2013
Glücksfälle
Sonstige Dokumente/Publikationen
"Das Gespenst des Sehens". (Katalog/künstlerisches Druckwerk). (Autor*in), Österreich. 2017
"The Spectre of Seeing". (Katalog/künstlerisches Druckwerk). (Autor*in), Österreich. 2017
"Utopias of the Moment". (Katalog/künstlerisches Druckwerk). (Autor*in), Österreich. 2016
Katalogtext für Berlinde de Bruyckere. (Katalog/künstlerisches Druckwerk). (Autor*in), Wien (Österreich). 2016
Katalogtext für Berlinde de Bruyckere. (Katalog/künstlerisches Druckwerk). (Autor*in), Wien (Österreich). 2016
„Archive der Zukunft“. (Katalog/künstlerisches Druckwerk). (Autor*in), Graz (Österreich). 2015
„Artist-Philosophers. Philosophy AS Arts-based-Research“. (Katalog/künstlerisches Druckwerk). (Autor*in), Wien (Österreich). 2015
„Making Sense Out of Abstraction“,. (Katalog/künstlerisches Druckwerk). (Autor*in), Salzburg (Österreich). 2015
“Post-Human Shadows Of Modernity”. (Katalog/künstlerisches Druckwerk). (Autor*in), Schweden. 2014
„FALLING Prey to Sleep“. (künstlerische Veröffentlichung). (Autor*in), Wien (Österreich). 2014
„Corpus delicti. Denken ein Ort des Verbrechens“. (künstlerische Veröffentlichung). (Autor*in), Bielefeld (Deutschland). 2013
Ausstellungen
Art-Lab#2. Konzeption und Organisation von Art-Lab#2. (Gruppenausstellung). (Kurator*in), Wien (Österreich). 2015
Art-Lab#3. Konzeption und Organisation von Art-Lab#3. (Gruppenausstellung). (Kurator*in), Wien (Österreich). 2015
Lehre
„Hypo-Nietzsche-Mania“ 2015
Ringvorlesung „Arts-based-Philosophy. Don 2014–2015
Gastprofessur 2014
Konferenzbeiträge
Artistic Research 2019
Falling Prey to Sleep 2019
Fighting Theories 2019
In Love with Art & Philosophy // Zwischen Kunst & Philosophie 2019
Ist kunstbasiertes Philosophieren spektakulär? 2019
Künstlerische Forschung 2019
Nietzsche‘s Dancer oder Ich würde nur an einen Gott glauben, der zu tanzen weiß 2019
Open Bodies 2019
Philosophisches Vorspiel 2019
Politiken der Freundschaft 2019
Postmoderne 2019
Tantrische Philosophie. Was ist das? 2019
Was hat Politik mit Yoga zu tun? 2019
Art-Lab#3. Konzeption und Organisation von Art-Lab#3 2015
Eröffnungsrede SCORES No 10 // PHILOSOPHY ON STAGE #4 2015
Lecture-Performance „Emanuel Kant-Lecture 006: Kant in Analyse“ 2015
Lecture-Performance „Kant in Analyse. Ein Spiel der Gezeiten. Eine Skizze“ 2015
Witness im Method-Lab (Radical Scores of Attention) 2015
[LP] Lecture-Performance: „Corpus delicti #2. Untimely Precursors“ 2015
„Artist-Philosophers“. Workshop 2015
„Der Leib in der Philosophie – Körperliche Dimensionen des Denkens.“ Workshop 2015
„Do we know what a body can do?“. Eröffnungsvortrag 2015
„Grenzgänge zwischen Literatur und Philosophie“ 2015
„Nietzsche et cetera: Kant in Analyse“. Lecture-Performance 2015
[RV] WiSe 2014/15: Realisation der Ringvorlesung „Arts-based-Philosophy" 2014–2015
"Film Noir: Fatalismus 'im Zeichen des Bösen'". Vortrag 2014
"Vorspiel einer Philosophie der Zukunft: Nietzsches Konzept des Künstlerphilosop 2014
[LP] “Dem Schlaf anheimFALLEN”. Lecture-Performance 2014
[LP] „Corpus Delicti. Thinking, a place of crime“. Lecture Performance 2014
[LP] „In.Time“. Lecture-Performance 2014
[LP] „Staging Philosophy: See What You Hear“. Lecture Performance 2014
[VO] "Film als Medium der Affektion 'Im Zeichen des Bösen'". 2014
[VO] Einladung des FWF PEEK-Projekts „Artist Philosophers“ [AR 275-G21] 2014
[VO] “Touchy Thoughts On Arts-Based-Philosophy”. 2014
[WS] „Nietzsche-Workshop: The Artist Philosopher“ 2014
“Künstlerphilosoph_innen. Philosophie ALS Künstlerische Forschung”. PEEK-Projekt 2014
“Philosophie als Kunst der Lebensführung”, Vortrag 2014
“Philosophy On Stage#4. Künstlerphilosoph_innen. Nietzsche et cetera”. Workshop 2014
“Utopien im Spiegel europäischer und asiatischer Philosophien”. Vortrag 2014
“What is arts-based-philosophy? Staging a new field.” Study Day 2014
„In.Time“. Lecture-Performance 2014
„Staging Philosophy: See What You Hear“. Lecture-Performance 2014
Ereignisse
PEEK "Artist Philosophers. Philosophy AS Arts-Based Research" [AR 275-G21]. (Arbeitsschwerpunkt/laufendes Projekt). (Projektleitung). 2015–2017
Art-Lab#1. Konzeption und Organisation von Art-Lab#1. (Veranstaltungsreihe). (Leitung), Wien (Österreich). 2015
Leitung des Workshops „Der Künstler-Philosoph. Nietzsche et cetera III“. Nietzsc. (Veranstaltungsreihe). (Leitung), Wien (Österreich). 2015
Leitung des Workshops „Der Künstler-Philosoph. Nietzsche et cetera II“. Nietzsch. (Veranstaltungsreihe). (Leitung), Wien (Österreich). 2015
Leitung des Workshops „Der Künstler-Philosoph. Nietzsche et cetera I“. Nietzsche. (Veranstaltungsreihe). (Leitung), Wien (Österreich). 2015
Workshop „Der Künstler-Philosoph. Nietzsche et cetera IV“. Nietzsche-Lesekreis. (Veranstaltungsreihe). (Leitung), Wien (Österreich). 2015
SCORESNo10//Philosophy On Stage #4.Künstlerphilosoph_innen–Nietzsche et cetera.. (Arbeitsschwerpunkt/laufendes Projekt). (Projektleitung). 2014–2017
Gründung des Forschungszentrum BASE für Arts-based-Philosophy (Pvt. Ltd. India). (Arbeitsschwerpunkt/laufendes Projekt). (Projektleitung). 2014
Festivals
SCORES No 10// Philosophy On Stage #4. Künstlerphilosoph_innen – Nietzsche et ce 2015