Lehrende und MitarbeiterInnen

Bettel, Florian Sen.Sc. DI Dr.phil.

Titel
Design-Wettbewerb (User Interface/User Experience)
Untertitel
base Angewandte (ehem. Portal Angewandte)
Typ
Wettbewerb
Schlagwörter
Design, Softwareentwicklung, User Interface
Texte
Beschreibung
Die Angewandte entwickelt innovative webbasierte Lösungen, die Kunst, Wissenschaft und Lehre an der Kunstuniversität digital unterstützen. Die Angewandte entwickelt innovative webbasierte Lösungen, die Kunst, Wissenschaft und Lehre an der Kunstuniversität digital unterstützen. Die Entwicklung des sogenannten Portals (Arbeitstitel) ist an der Angewandten angesiedelt. Gemeinsam mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Studentinnen und Studenten sowie Alumnis erarbeitet ein kleines Team ein neues Werkzeug zur nachhaltigen digitalen Unterstützung und Archivierung der universitären Arbeit in Kunst, Wissenschaft und Lehre. Das Portal vereint unterschiedliche Software-Lösungen. Ein einmaliges Login (Single Sign-on) stellt den Zugriff auf die persönlichen Applikationen, bestehende Services und Bestände (z.B. Bibliothek, Kunstsammlung und Archiv) sowie auf die eigenen Daten her – von überall und unabhängig vom verwendeten Betriebssystem. Zur Gestaltung des Portals plant die Angewandte einen internen Wettbewerb, der zweistufig angelegt ist und sich an Absolventinnen und Absolventen der Angewandten sowie an Studentinnen und Studenten wendet. Eine Jury entscheidet über die Entwürfe, die Preisverleihung ist für Anfang 2016 geplant. Die Umsetzung erfolgt im Anschluss an den Wettbewerb gemeinsam mit dem Software Development-Team im Sommersemester 2016. Erste Phase Offene Einladung an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Studentinnen und Studenten sowie Absolventinnen und Absolventen der Angewandten: Einsendung des eigenen Portfolios oder das Portfolio der/des gemeinsam betriebenen Agentur/Büros, das folgende Fähigkeiten/Erfahrungen nachweist: - Projektrelevante Erfahrung: Referenzen von Projekten mit eigenständiger gestalterischer Tätigkeit im Bereich von User Interface und User Experience v.a. im Bereich webbasierte Softwarelösungen. - Fachkenntnisse und inhaltliche Kompetenzen. - Managementkompetenz: Angabe von Referenzprojekten zur Realisierung von Aufgaben mit vergleichbarem Komplexitätsgrad und -anspruch sowie ggf. mit Kooperationspartnerinnen und - partnern Zweite Phase Die Jury wählt Personen/Teams aus der Ersten Phase, die mit detaillierten Unterlagen und Briefings ausgestattet werden. Die geladenen Personen/Teams erarbeiten Vorschläge für das UI/für die UX. Die Jury wählt den Siegerentwurf aus, zudem vergibt sie Anerkennungspreise.
Preisträger*innen
Lukas Maria Novak, Traubeck, Bartholomäus, zukunvt
Vergabe durch
Universität für Angewandte Kunst
Jury
Florian Bettel, Oliver Kartak, Brigitte Lachmayer-Felderer, Barbara Putz-Plecko, Helga Rössler, Virgil Widrich
Beteiligung
Hilgarth, Stefanie
Illustration
Datum und Ort
Datum
2015-09-28
Ort
Universität für angewandte Kunst in Wien, Wien, Österreich
Preisverleihung
Datum
2015-12-15
URL