Lehrende und MitarbeiterInnen

Bettel, Florian Sen.Sc. DI Dr.phil.

Veranstaltungsbeiträge
Heizinger zieht mit dem Titel eine Parallele zu Fankulturen, die sowohl neue Onlinemedien als auch klassische nicht elektronische Techniken einsetzen, um die von ihnen verehrten Werke fortzudenken. In Heizingers Œuvre finden sich die Umdeutungen, die der Künstler und bekennende Malereifan den Vorlagen hinzufügt, in den Schichtungen wieder, die sich auf den Leinwänden materialisieren. Fan-Fiction lädt die Besucher_innen daher zu einer Tiefenbohrung dessen ein, was der Maler seinen Vorbildern aus Hoch-, Sub- und Gegenkultur im Schaffensprozess angedichtet hat.
Beitrag: Eröffnungsvortrag
Titel der Veranstaltung: Stefan Maria Heizinger: Fan-Fiction
VeranstalterIn: Galerie Trapp, Salzburg, Österreich
Datum: 08.05.2014
Link: http://www.trapp.cc/2014-ausstellungen/stefan-heizinger.html