Lehrende und MitarbeiterInnen

Salzmann, Karl Mag.art.

Titel
Klangkunsttage 2014
Typ
Festival
Schlagwörter
Bildende Kunst, Computermusik, Transdisziplinäre Kunst
Texte
Beschreibung
Die Klangkunsttage sind ein nomadisches Festival, dass temporär, Räume in Orte performativer Praxis transformiert. Ziel des Festivals ist es, Austausch, Vernetzung und Präsentation neuer Gestaltungsformen an der Schnittstelle von bildender Kunst und Musik zu fördern und um so ein einen Ausschnitt aktueller Produktion zu vermitteln. Bei der diesjährigen 2. Auflage des Festival werden neben den Bezugspunkten zur bildenden Kunst auch die Überschneidungen von Soundart und Pop thematisiert. Das Festival findet in Kooperation mit dem Ausstellungsraum wellwellwell und der Vienna Art Week 2014 statt. Es werden Konzerte & Performances, als auch eine drei Tage andauernde Ausstellung mit Fokus auf Transformationen von Klang, sowie themenspezifische Vorträge und Workshops das Programm ergänzen.
Beteiligung
Karl Salzmann
Intendanz
Datum, Zeit und Ort
Datum
2014-11-20 – 2014-11-22
Ort
Wien (Österreich)
Ortsbeschreibung
wellwellwell
URL