Lehrende und MitarbeiterInnen

Böning, Marietta M.A.

Titel
Das Laszive am Geist, das Paradoxe am Stein
Typ
Kritik
Schlagwörter
Sprachkunst
Texte
Beschreibung
Das Laszive am Geist, das Paradoxe am Stein. In Silke Scheuermanns Gedichten wird der Leser in Geist durchwirkten Reichen der Fantasie verführt. Bei Raphael Urweider fungiert der Stein als Metapher für den Dualismus
Autor*innen
Marietta Böning
Datum
2004-08-13
Ort
Österreich
erschienen in
Titel
DerStandard.at/Literatur