Lehrende und MitarbeiterInnen

Sommer, Bernhard Univ.-Ass. Dipl.-Ing.

Titel
Technischer Endbericht: EDEN
Typ
wissenschaftliche Veröffentlichung
Schlagwörter
Bauphysik, Architektur
Texte
Beschreibung
Dieser Endbericht dokumentiert die Bemühungen im Stadt der Zukunft Projekt EDEN – Entwicklung einer strukturierten und fehlerminimierten Datenaufbereitung und Dokumentation für Energieausweise. Synopsis des Projektes (basierend auf dem ursprünglichen Projektantrag, aktualisiert basierend auf den durchgeführten F&E-Bemühungen) Seit 2007 gibt es in Österreich die Verpflichtung für alle zu errichtenden, zu sanierenden und am Immobilienmarkt auftretenden Gebäude einen Energieausweis zu erstellen. Während die prinzipielle Absicht – nämlich einen informativen, energiebezogenen Indikator für Bauwerke für alle betroffenen Stakeholder zur Verfügung zu stellen – löblich ist, krankt es seit der gesetzlichen Implementierung doch fundamental an der Aussagekraft des Energieausweises. Die mangelnde Reproduzierbarkeit von ausgestellten Energieausweisen hat mitunter mit den nicht in ausreichender Form dokumentierten, vom Ersteller verwendeten, Eingabedaten zu tun, welche zum Teil auf harten Fakten, zum Teil aber auf vagen Annahmen beruhen. Das gegenständliche Forschungsprojekt hat sich dieser Problematik angenommen, und zwar via Entwicklung einer standardisierten und leicht verwendbaren, generischen Eingabedatendokumentation, welche für alle Stakeholder erhöhte Rechtssicherheit und reduzierte Unsicherheit bedeuten würde. In dem Sondierungsprojekt wurde die Entwicklung einer solchen Dokumentation anhand von einem repräsentativ auszuwählenden Gebäudesample durchexerziert. Dabei wurde der Ergebnisraum, der sich durch Eingabedatenunsicherheiten ergeben kann, erschlossen. Darauf aufbauend wurde und wird in Publikationen, sowie in den erforderlichen Berichten, das Potential einer solchen Entwicklung diskutiert
Autor*innen
Bernhard Sommer, Ulrich Pont, Gabriele Adam, Malgorzata Sommer-Nawara
Herausgeber*innenschaft
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Verlage
BMVIT
Datum
2017
Ort
Wien (Österreich)
erschienen in
Titel
Stadt der Zukunft: Intelligente Energielösungen für Gebäude und Städte
Ausgabe/Auflage
1