Lehrende und MitarbeiterInnen

Mateus-Berr, Ruth Univ.-Prof. Dr. phil. Mag. art.

Titel
Projekt: Voices of Children & University of Wollongong, Australia
Untertitel
Interdisziplinäre / projektorientierte Lehrtätigkeit
Typ
Lehrtätigkeit
Schlagwörter
Bildende Kunst, Fachdidaktik, Kunstpädagogik, Design, Erziehungswissenschaften
Texte
Beschreibung
In diesem Projekt beteiligten sich Schüler_innen verschiedener Schulen: -GRG 21, Schulschiff Bertha von Suttner -BRG 19, PG Hofzeile -VHS 3, Kleistgasse an dem Projekt Voices of Children. Die Kooperation findet im Rahmen des Netzwerkes INSEA (International Society for Education Through Art- UNESCO Partner) statt. Das Forschungsteam an der Universität von Wollongong besteht aus Dr. Ian Brown, Dr. Pauline Lysaght and Dr. Roslyn Westbrook. Seitens Österreichs wird das Projekt von ao. Univ.-Prof. Dr. Ruth Mateus-Berr betreut. Voices of Children untersucht seit 2004 Konstrukte über die Welt, die Kinder durch selbst gemachte Fotos ausdrücken. Kinder zwischen 8-14 Jahren erhalten Kameras und werden gebeten Fotos von Dingen ihres alltäglichen Lebens aufzunehmen. Zusätzlich werden sie gebeten einige Fragen über sich selbst, ihre Familien und ihre Weltsicht zu beantworten. Ihre unterschiedlichen persönlichen und kulturellen Perspektiven werden durch Fotos und Texte beschrieben. Fotos werden in Folge ausgesucht, gerahmt und mit ihren Texten an professionellen Orten und Galerien auf der ganzen Welt ausgestellt. Die Arbeiten der Kooperation Österreich-Australien werden jedenfalls besonders in einer namhaften Galerie in Australien ausgestellt. Inzwischen haben mehr als 400 Kinder von 14 Ländern mitgewirkt. Ziele des Projektes sind: • Kinder von unterschiedlicher Herkunft mit Möglichkeiten auszustatten ihre Diversität zu feiern • Internationale Forschungsbeziehungen zwischen Universitäten aufzubauen im Bereich: Visual Literacy, Multi-literacy • Eine Bildungsressource aufzubauen, die als Stimulus für Kinder und LehrerInnen wirke soll, gegenseitiges Verständnis zu entwickeln
Vortragende
Ruth Mateus-Berr
Datum, Zeit und Ort
Datum
2014-07-07 – 2015-01-30