Lehrende und MitarbeiterInnen

Mateus-Berr, Ruth Univ.-Prof. Dr. phil. Mag. art.

Titel
TASTDUFT/Ringvorlesung
Typ
Veranstaltungsreihe
Schlagwörter
Bildende Kunst, Erziehungswissenschaften, Fachdidaktik, Kunstpädagogik, Medienforschung
Texte
Beschreibung
23. Oktober 2008 Prof. Wolfram Aichinger, Ambra und Moschus in der Geschichte. Zum Streit um den Wert der Tierparfüms und ihre Rolle in der Interaktion der Geschlechter Wolfram Aichinger lehrt spanische und französische Literatur am Institut für Romanistik der Universität Wien. Er beschäftigt sich mit kulturellen Deutungen des Geruchssinns und der Geruchssignale im Wandel der Zeiten. Die arabische Poesie von Al-Andalus ist dabei ebenso Quelle wie das Theater Lope de Vegas oder der Walfängerroman Moby Dick von Herman Melville 6. November 2008 Univ. Prof. Dr. Manfred Wagner, "Sinn(e)verlust" in der gegenwärtigen Gesellschaft Manfred Wagner ist Professor für Kultur- und Geistesgeschichte an der Universität für angewandte Kunst Wien 14.- 20. November 2008 Prof. Masayo Ave, Estonian Academy of Arts, Haptic Interface Design workshop, "MAKE-DO your favourite story HAPTIC" Workshop: Vordere Zollamtstraße 3, 1030 Wien/Ausstellung: 20. November 2008 Seminarraum A/B, Oskar Kokoschka-Platz 2, 1010 Wien Masayo Ave is the founder of Haptic Interface Design Institute in Berlin and professor and head of product design department in Estonian Academy of Arts since 2007. (Workshop für alle Studierenden der Angewandten (begrenzte Teilnehmer/innenzahl!) Anmeldung: rumabe@chello.at 27. November 2008 Univ. Doz. Dr. Mãdãlina Diaconu, Die öffentliche Ordnung des Sitzens Mãdãlina Diaconu ist Dozentin am Institut für Philosophie an der Universität Wien und Projektleiterin 8. Jänner 2009 Mag. Lukas Marcel Vosicky, Die Weltanschauung des Wiener Kaffeehauses: "allein sein wollen, aber dazu Gesellschaft brauchen" Lukas Marcel Vosicky studierte Philosophie und ist im Team des WWTF-Forschungsprojekts "Tast- und Duftdesign. Ressourcen für die Kreativwirtschaft in Wien" 15. Jänner 2009 Dr. Ernst Fürlinger, "Die Göttin Berührung" Die Tiefendimension der Sinne im kaschmirischen Shivaismus Ernst Fürlinger ist Lektor am Institut für Religionswissenschaft der Universität Wien; lebte von 2001 bis 2006 in Nordindien, Forschung zum nichtdualistischen Shivaismus von Kaschmir. Publikation u.a.: "Verstehen durch Berühren" (Innsbruck/ Wien 2006). 22. Jänner 2009 Dipl. Ing.Jakob Fina, "Schneeball, Flieder und Jasmin"... vom Einsatz der "Dufttabelle" in Gärten und Parks. Ein Praxisbericht vom landschaftsplanerischen Umgang mit Pflanzen am Beispiel Wiener Karlsplatz und anderen Freiraumprojekten Jakob Fina ist Garten- und Landschaftsarchitekt (www.jakobfina.com)
Beteiligung
Ruth Mateus-Berr
Leitung
Prof. Wolfram Aichinger
Leitung
Prof. Manfred Wagner
Leitung
Dipl.Ing. Jakob Fina
Leitung
Datum, Zeit und Ort
Datum
2008-10-23 – 2009-01-22
Ort
Österreich
Ortsbeschreibung
Wien/Universität für angewandte Kunst