Lehrende und MitarbeiterInnen

Putz-Plecko, Barbara Univ.-Prof. Mag. art.

Konferenzteilnahmen
Podiumsdiskussion Thema "Arbeit und Empowerment" Was können Sozialforschung und Kunst dazu beitragen, damit sich menschen in ihrer Lohn- und Erwerbsarbeit besser ermächtigen, wappnen können (Resilienz). Arbeitsforscher Dr. Eichmann (FORBA) und Künstlerin Elisabeth McGlynn, im Gespräch mit den Künstlern Beatrix Zobl, Wolfgang Schneider, Barbara Putz-Plecko, Arbeitsforscherin Dr. Holtgrewe und Thomas Schneider (Bild.Video.Projektion)
Veranstaltung: NANK neue Arbeit neue Kultur
VeranstalterIn: community production, Wien (Österreich)
Zeitraum: 04.09.2010 bis 04.09.2010