Lehrende und MitarbeiterInnen

Kusch, Martin  Associate Professor Mag. art.

Titel
LeFo - 1. Testmodul zur Archivierung digitaler Kunst im virtuellen Raum
Untertitel
LeFo
Typ
Forschungsprojekt
Schlagwörter
Digitale Kunst, Interaktive Kunst, Virtual Reality
Texte
Im Rahmen des Forschungsprojekt LeFo (Lehr- und Forschungsinfrastruktur für digitale Künste an Hochschulen) wurde im Zeitraum von April bis November 2020 ein Konzept zur Erstellung eines Protoyp zur Archivierung digitaler Kunstwerke im virtuellen Raum entwickelt. Im Projekt werden die Möglichkeiten virtueller Begehbarkeit und immersiver Erfahrungsräume zur Archivierung von digitaler Kunst untersucht. Das Archiv wird hierbei als potenziell haptisch erfahrbarer interaktiver Raum gedacht, wobei sowohl auf historisch gewachsene Dokumentationsformen rekurriert als auch zukünftige Szenarios mitbedacht werden. Für die Navigation und den Zugang zu diversen Archivierungsdaten wurde ein exemplarischer Prototyp entwickelt, welcher eine interaktive Benutzung unterschiedlicher Datenformate und eine Simulation des digitalen Kunstwerks im virtuellen Raum ermöglicht.
Projektleitung
Martin Kusch
Projektpartner*innen
Universität für Angewandte Kunst, Donau Universität Krems, Kunstuniversität Linz
Förderkategorie
BMBWF
Beteiligung
Martin Kusch
Künstlerische Leitung
Johannes Hucek
Software-Entwicklung
Datum
Datum
2020-04-01 – 2020-11-30