International Programmes in Sustainable Developments

Leitung: Sen.Sc. Priv.-Doz. Dr.phil. Katharina Gsöllpointner
Die Abteilung „International Programmes in Sustainable Developments“ wurde 2019 als eine neue Abteilung für innovative, internationale Masterstudien an der Angewandten gegründet. In enger Kooperation mit europäischen und außereuropäischen Universitäten werden hier inter- und transdisziplinäre Studienprogramme entwickelt und umgesetzt. Die auf cross- und interdisziplinäre Ausbildung ausgerichteten Masterstudien entsprechen nicht nur den aktuellen Anforderungen an eine zukunftsorientierte universitäre Ausbildung auf inhaltlicher und struktureller Ebene, sondern erforschen und definieren diese auch, und bringen sie in experimentellen, zeitgenössisch ausgerichteten Studienfächern zur Anwendung.
 
Die neuen internationalen Masterstudienprogramme sind ausgerichtet, Studierende mit den Kompetenzen, Skills und Fähigkeiten auszustatten, die ihnen in Zukunft als unabdingbare Grundlage für die inter- und transdisziplinäre Auseinandersetzung mit den Grand Global Challenges dienen. Dazu zählen vor allem künstlerische, kreative, und ästhetische Strategien für lösungsorientierte Zugänge zu allen gesellschaftlichen Bereichen, aber ebenso Kommunikations- und Reflexionskompetenzen für die Arbeit in inter- und transkulturellen, multidisziplinären Teams, sowie eine balancierte Vermittlung praktischen und theoretischen, cross-disziplinären Wissens und Know-hows. 
 
Die Entwicklung von sozialem Unternehmertum bei den Studierenden wird durch Projekte, wie Internships oder Volunteeringtätigkeiten im In- und Ausland ebenso gefördert, wie ihre Grundkompetenzen im Umgang mit disruptiven Technologien, die die zukünftigen Absolvent*innen der Masterstudien für die vielfältigen Berufsfelder in den neuen digitalen Arbeitswelten benötigen.
 
Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der starken Berücksichtigung der Sustainable Development Goals der UN Agenda 2030 — vor allem das Ziel nachhaltiger, hochwertiger Bildung für alle –, welcher durch die cross-disziplinäre Verschränkung künstlerischer Forschungsansätze mit wissenschaftlichen Disziplinen geschaffen wird.
 
Die Studierenden werden ausgebildet, komplexe Fragestellungen in möglichst vielfältigen gesellschaftlichen Bereichen zu identifizieren und diese unter Berücksichtigung von Diversität auch in Arbeits- und Kollaborationszusammenhängen zu entwickeln und umzusetzen. Ein besonderer Fokus der Studienprogramme liegt auf innovativen Lehrformaten, die nachhaltig auf Bildungsstrukturen wirken sollen, sowie  auf dem Erlernen inter- und transkultureller Kompetenzen.

Als erstes Joint Master Programm wird ab dem Sommersemester 2021 ein fünfsemestriges Double Degree Studium in „Global Challenges and Sustainable Developments“ gemeinsam mit der Tongji University in Shanghai angeboten. 
 
 
Bewerbung und Zulassung/Application and Admission
(ACHTUNG: Die Bewerbung und Zulassung erfolgt in Englisch.)

 
Registration and submission: May 20, 2020 to September 25, 2020
Submission deadline for application documents: September 25, 2020
 
Application documents include:
  1. A letter of motivation with an explanation of interest in the master’s program and in particular the motivation for studying in China: What visions, skills and ideas will you bring to the program? What do you expect from the program? What is your vision for your professional future? (600 words/4000 characters)
  2. A curriculum vitae (including e-mail and telephone contact)
  3. A portfolio of an independently produced sample work or collaboratively produced sample work with personal contributions clearly stated from preliminary studies (e.g. abstracts of scientific work, samples of artistic work)
  4. A written research proposal for the master thesis referring to one of the five study fields
  5. Registration form download here
Please send application documents (in English) per e-mail to ipsd@uni-ak.ac.at (PDF, max. 10 MB) using the following document naming: LastName_FirstName_title.pdf  (title = CV, LoM, other document title).
 
The entrance exam consists of the assessment of the application documents and an interview in front of a jury. The applicant’s invitation to the interview depends on the positive assessment of the application documents. 

Dates and location:
Interviews with applicants: October 5 & 6, 2020 (Location: University of Applied Arts Vienna, Austria)
Information about admission at Angewandte: October 8, 2020
Approval phase of students admitted at Angewandte for admission at Tongji University: October to December 2020
Final approval of admission to program: December 18, 2020

Kontakt

Downloads
Kontakt: DI (FH) Mitra Kazerani 
+43-1-71133-3531