Publikationen


Publikationen der Angewandten

Edition Angewandte

Die Buchreihe der Universität für angewandte Kunst Wien Edition Angewandte erscheint im  De Gruyter Verlag und umfasst Sammelbände, Dokumentationen und Monografien aus den Bereichen Architektur, Bildende und Mediale Kunst, Design, Kunstwissenschaften, Kunstpädagogik und Kunstvermittlung. Die seit 2007 bestehende Reihe wird als mittlerweile in der Öffentlichkeit stark etablierte Plattform für relevante Veröffentlichungen aus Kunst und Wissenschaft wahrgenommen. Die Publikationstätigkeit  ist in den vergangenen Jahren stark angestiegen. In Relation zur Anzahl ihrer Lehrenden und AbsolventInnen ist die Angewandte sicherlich die publizistisch aktivste Universität Österreichs. Die Bücher erscheinen in deutscher wie auch in englischer Sprache und werden durch einen nationalen und internationalen Verlagsvertrieb unterstützt. Seit 2007 sind bereits 160 Publikationen erschienen.

ARIS

Die beim Springer-Verlag gemeinsam von Gerald Bast und David Campbell (Angewandte) sowie Elias Carayannis (George Washington University) herausgegebene Buchreihe ARIS – Arts, Research, Innovation and Society versteht sich als eine internationale Plattform für grundsätzliche Beiträge zu Themen wie künstlerische Forschung, dem Verhältnis von Kunst und Wissenschaft und der Wechselwirkung von Universität und Gesellschaft.


Andere Verlage 
 
Die Angewandte unterstützt auch Publikationsprojekte, die außerhalb der bereits erwähnten Buchreihen veröffentlicht werden.
Publikationen über das Werk von Künstlern und Künstlerinnen, die an der Angewandten gelehrt bzw. studiert haben, werden seitens der Angewandten zum Teil finanziell gefördert, aber auch durch das Know-How der Abteilung Publikationsmanagement unterstützt.
                       
thema -
Magazin der Universität für angewandte Kunst Wien
The Essence - Beilage
Beilage zur Jahresausstellung der Universität für angewandte Kunst Wien
 
Publikationen
Leitung
Mag. Anja Seipenbusch-Hufschmied
Publikationen
Mag. Roswitha Janowski-Fritsch