HUMAN BY MACHINE

Ausstellung im Zuge der "Vienna Biennale for Change 2019"

Logos

Was bedeutet die digitale Revolution für unsere Fachbereiche und wie können wir unsere Meinung hierzu artikulieren und vermitteln? Welche Theorien stehen dahinter? Und welche Methoden gibt es bereits? HUMAN BY MACHINE präsentiert unterschiedliche Designprojekte von Studierenden und AbsolventInnen der Universität für angewandte Kunst Wien, die im Austausch mit Studierenden und Lehrenden der Academy of Fine Arts and Design in Bratislava entstanden.
In interdisziplinären Teams wurden Interpretationen, Interventionen und Objekte zu folgenden Themenbereichen ausgearbeitet: Designbegriff; Rolle und Verantwortung von DesignerInnen im 21. Jahrhundert und transdisziplinäre Arbeitszusammenhänge wie Kooperationen mit ÖkonomInnen, SoziologInnen, InformatikerInnen u.a.m.; Copyright versus „Open Design; Design unter Nutzung neuer Materialien und Technologien; Social Design; Designstrategien unter Maßgabe gesellschaftlicher Vorgaben wie Ressourcenschonung, Landflucht, Städte und Bevölkerungswachstum, leistbares Wohnen, Verbindung von Wohnen und Arbeiten, Daten- und Persönlichkeitsschutz; Gestaltungsstrategien an der Schnittstelle Mensch und Maschine – wie Roboter und künstliche Intelligenz – mit Schwerpunkt auf der privaten Lebenssphäre.

KünstlerInnen
Catalin Betz, Pavel Naydenov, Wagner Felipe dos Santos, Gabriela Urrutia Reyes, Magdalena Marie Friedl

KuratorInnen
Marcel Benčík, Christina May Yan Carli, Elisabeth Haid, Ruth Mateus-Berr, Klára Prešnajderová, Mária Rišková, Pia Scharler und Marlies Wirth

Eine Präsentation der Universität für angewandte Kunst Wien und des Museum für angewandte Kunst (MAK) in Kooperation mit dem Slovak Design Center und der Academy of Fine Arts and Design, Bratislava im Rahmen des Programms INTERREG V-A Slowakei–Österreich, Projekt „Design & Innovation“.

Freier Eintritt für Studierende der Angewandten.

Facebook-Event
Ausstellungsinformation MAK - Museum für angewandte Kunst





Credit © Pia Scharler

Termine

Eröffnung
02. Juli 2019 - 19:00
Stubenring 5, 1010 Wien
Ausstellungsdauer
03. Juli 2019 - 28. Juli 2019
Stubenring 5, 1010 Wien