Einen Support (m/w/d, 20 Wstd., befristet) - Angewandte Innovation Laboratory

Die Universität für angewandte Kunst Wien sucht ab 1. Oktober 2020 einen Support als Karenzvertretung (m/w/d, 20 Wochenstunden, befristet auf 1 Jahr) für das Angewandte Innovation Laboratory.

Anstellungserfordernis:
- abgeschlossenes Studium

Aufgabengebiet:
- Unterstützung der Leitung in Sachen Öffentlichkeitsarbeit (Kommunikation, Website, Social Media)
- Planung und Produktion von Drucksorten
- Unterstützung der Leitung bei der Durchführung von Veranstaltungen sowie Ausstellungen (Lectures, Workshops, Vorträge und Präsentationen)
- Verwaltung des Budgets

Anforderungsprofil:
- Erfahrung in koordinativer Tätigkeit (Team und Inhalt),
- Erfahrung im Bereich Kommunikation
- Erfahrung im Bereich Veranstaltungsmanagement; von Vorteil ist eine eigene themenorientierte Arbeitspraxis in Kunst wie im Wissenschaftsfeld
- Kreativität, Kommunikationsstärke, Teamorientierung, interdisziplinäre Sichtweise und gute Vernetzung in die Kunst- und Forschungslandschaft

Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit € 1.336,55 brutto (14x jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen.

Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf richten Sie bitte bis zum 4. August 2020 an das Angewandte Innovation Laboratory der Universität für angewandte Kunst Wien per E-Mail an: elisabeth.falkensteiner@uni-ak.ac.at

Die Universität für angewandte Kunst Wien steht als Arbeitgeberin für Chancengleichheit und Diversität und freut sich über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Es besteht kein Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten.