Einen teilbeschäftigten administrativen Support bzw. Produktionsassistenz (m/w/d) - Bereich Mode

Die Universität für angewandte Kunst Wien sucht ab sofort einen teilbeschäftigten administrativen Support bzw. eine Produktionsassistenz (30 Wochenstunden, unbefristet, m/w/d) für den Bereich Mode.
 
Anforderungsprofil:
  • Matura
  • mehrjährige Erfahrung im Bereich Administration/Backoffice, vorzugsweise im Kulturbereich
  • vorzugsweise mehrjährige Erfahrung im Bereich Veranstaltungsmanagement und –produktion, idealerweise von Modenschauen oder anderen Events im Kultur- und Lifestyle-Bereich mit mindestens 600 BesucherInnen
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • sehr gute EDV Kenntnisse insbesondere Word, Excel, Illustrator, FileMaker
  • Flexibilität, Genauigkeit, Teamfähigkeit, proaktive und selbständige Arbeitsweise, Engagement, Organisationstalent, Verantwortungsbewusstsein, Stressresistenz
 
Aufgabenbereich:
  • Abwicklung aller administrativer und organisatorischer Tätigkeiten wie Beschaffung, Einkäufe, Abrechnung
  • Unterstützung und Assistenz der Leitung der Modeklasse
  • Produktionsassistenz für die jährliche Modenschau sowie alle weiteren Projekte der Modeklasse
  • Betreuung der unterschiedlichen Online-Tools der Modeklasse
  • Abwicklung der erforderlichen hausinternen und hausexternen Kommunikation
 
Von Vorteil:
  • Einschlägige Erfahrung in der Planung, Organisation und Durchführung von unterschiedlichen Veranstaltungen und Projekten im Bereich Mode/Lifestyle/Kultur
  • Erfahrung im Umgang mit Sponsoren und Partnern sowie Personalkoordination
  • Begeisterung und Offenheit für ein künstlerisch-kreatives Arbeitsfeld
  • Führerschein Gruppe B

Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit € 1.587,45 brutto (14x jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen.
 
Ihre schriftliche Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und einem schriftlichen Beleg Ihrer Sprachkenntnisse richten Sie bitte bis zum 3. März 2020 per E-Mail an monica.titton@uni-ak.ac.at
 
Die Universität für angewandte Kunst Wien steht als Arbeitgeberin für Chancengleichheit und Diversität und freut sich über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.
 
Es besteht kein Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten.