Eine/n halbbeschäftigte/n administrative/n Mitarbeiter/in - Geometrie

Die Universität für angewandte Kunst Wien sucht ehestmöglich  eine/n halbbeschäftigte/n administrative/n Mitarbeiter/in (20 Wochenstunden, befristet bis 30.11.2021, Karenzvertretung),  für die Abteilung Geometrie.
 
Anforderungsprofil:
  • Matura
  • Hohe Organisationskompetenz
  • Verlässlichkeit und Genauigkeit
  • hervorragende Deutschkenntnisse
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Organisationsfähigkeit und Teamorientierung

Aufgabengebiet:
  • allgemeine Sekretariatsarbeit
  • Konferenz-, Tagungs- und Projektorganisation und –abrechnung
  • Öffentlichkeitsarbeit, Adressverwaltung
  • Betreuung der Homepage der Abteilung
  • administrative Betreuung von Lehrveranstaltungen
  • administrative Angelegenheiten (Studierenden- und Lehrendenbetreuung)
  • Reiseplanung und –abrechnung
  • Internet-, Bibliotheksrecherche                    
  • Kontenmanagement und Verwaltung         

Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit € 1.058,30 brutto (14x jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen.
 
Qualifizierte Interessent/innen richten ihre schriftliche Bewerbung mit sachdienlichen Unterlagen bis zum 19. Februar 2020 an die Abteilung für Geometrie der Universität für angewandte Kunst Wien, Oskar-Kokoschka-Platz 2, 1010 Wien, Email: geometrie@uni-ak.ac.at
 
Die Universität für angewandte Kunst Wien steht als Arbeitgeberin für Chancengleichheit und Diversität und freut sich über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.
 
Die Bewerber/innen haben keinen Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten.