Eine/n halbbeschäftigte/n Universitätsassistent/in - Zentrum für interdisziplinäre Didaktik und Kunstdidaktik

Die Universität für angewandte Kunst Wien sucht ehestmöglich eine/n halbbeschäftigte/n Universitätsassistent/in (20 Wochenstunden, befristet auf 2 Jahre) für das Zentrum für interdisziplinäre Didaktik und Kunstdidaktik.

Anstellungserfordernisse:
- abgeschlossenes Universitäts- oder Hochschulstudium (Diplom- bzw. MA-Abschluss) im Bereich künstlerisches Lehramt
- ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Anforderungsprofil:
- Erfahrung im sekundären Bildungsbereich
- Expertise im Bereich LehrerInnenbildung
- Expertise im Bereich Lehre
- Erfahrung im Bereich unterschiedlicher fachspezifischer Forschungsmethoden
- Expertise im Bereich Interdisziplinarität
- Erfahrung im Projektmanagement/Projektorganisation im Kulturbereich
- ausgezeichnete MS-Office Kenntnisse
- hohe Textkompetenz (Korrespondenz, Entwürfe von Arbeitspapieren, Konzepten, Forschungsanträgen)
- Organisationstalent, Umsichtigkeit
- Gute Kenntnis im Umgang mit sozialen Medien, PR, Netzwerken und Sponsoren
- Kompetenzen und Bereitschaft zur administrativen und finanziellen Abwicklung von Drittmittel- und Forschungsprojekten
- Genauigkeit und Verlässlichkeit
- Selbstständige Arbeitsweise
- Kommunikationsfreudigkeit und Teamfähigkeit
- Genderkompetenz und interkulturelle/transkulturelle Kompetenz

Aufgabengebiet:
- Assistenz der Abteilungsleitung
- Durchführung von Forschungsprojekten im Bereich künstlerisches Lehramt
- Betreuung von Forschungsprojekten im Bereich künstlerisches Lehramt
- Assistenz in der Abwicklung von Publikationen
- Assistenz in der Lehre
- Betreuung der Website
- Konferenzmanagement (Organisation und Abwicklung von Abteilungsevents, Konferenzen, Symposien etc.)
 
Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit € 1.432,25 brutto (14x jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen.
 
Qualifizierte Interessent/innen richten ihre schriftliche Bewerbung mit sachdienlichen Unterlagen bis 25. Oktober 2019 an die Abteilung Fachdidaktik der Universität für angewandte Kunst Wien, Oskar Kokoschka-Platz 2, 1010 Wien, E-mail: ruth.mateus-berr@uni-ak.ac.at

Die Universität für angewandte Kunst Wien strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen und künstlerischen Personal an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen.

Die Universität für angewandte Kunst Wien steht als Arbeitgeberin für Chancengleichheit und Diversität und freut sich über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Die Bewerber/innen haben keinen Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten.