Realisierte Visionen

Eine Festschrift für Klaus Bollinger

Diese Festschrift ist dem visionären Tragwerksplaner und Professor für Tragkonstruktionen am Institut für Architektur der Universität für angewandte Kunst Wien Klaus Bollinger gewidmet.

Anlässlich seiner Emeritierung würdigen Kolleg*innen aus Lehre und Praxis, renommierte Architekt*innen und Absolvent*innen des Instituts für Architektur in rund 100 Beiträgen Klaus Bollingers Schaffen und Wirken – als engagierter Professor und langjähriger Dekan, als international hochgeschätzter Ingenieur, aber auch als Freund und Mensch.

Nicht nur in der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Manfred Grohmann (Bollinger + Grohmann betreiben aktuell weltweit Büros an dreizehn Standorten), sondern auch als Lehrer und Dekan hat Klaus Bollinger das innovative und zeitgemäße Planen und Bauen international maßgeblich mitgeprägt.

  • Klaus Bollinger: Visionär und Entwickler neuer Konstruktionsmethoden
  • Eine persönliche Würdigung von Wegbegleiter*innen
  • Mit rund 100 Beiträgen namhafter AutorInnen, u. a. D. Chipperfield, B. Franken, G. Lynn, D. Perrault, W. D. Prix, E. Schlegel

Autoreninformation
Matthias Boeckl, Andrea Börner, Roswitha Janowski-Fritsch, Florian Medicus, Inst. f. Architektur an der Univ. f. angewandte Kunst Wien

Kaufen
Buchcover: Realisierte Visionen, Eine Festschrift für Klaus Bollinger © 2021 University of Applied
                                       Arts Vienna
Realisierte Visionen, Eine Festschrift für Klaus Bollinger © 2021 University of Applied Arts Vienna
ISBN: 9783035624366
Herausgeber: Matthias Boeckl, Andrea Börner, Roswitha Janowski-Fritsch, Florian Medicus and Institut für Architektur an der Universität für angewandte Kunst Wien
Verlag: Birkhäuser
Sprache: Deutsch, Englisch
Preis: EUR 39.95
Klaus Bollinger: Eine Würdigung