Krüger & Pardeller: Zukunft einer Vision.

Krüger & Pardeller unter Mitarbeit von Chris Zintzen (Hg.)
 
Mit Beiträgen von Krüger & Pardeller, Hilke Berger, Andre Krammer, Vanessa Joan Müller, Iris Ranzinger, Kathrin Wildner, Chris Zintzen.
 
144 Seiten, zahlreiche Abbildungen
A5, broschiert, Softcover, mit gefalztem, umgelegtem Poster als Umschlag

Krüger & Pardeller
 
österreichisch-italienisches Künstlerduo (Wien)
Doris Krüger und Walter Pardeller untersuchen, wie sich soziale Interaktion auf den physischen Raum auswirkt und umgekehrt, wie weit Raumkonzepte und Objekte soziale Konstellationen prägen. Sie verstehen ihre Arbeiten als Plattformen, auf denen subjektive und gesellschaftliche Vorstellungen von Form und Ästhetik verhandelt werden können und in Folge auch die damit einhergehenden Modelle unseres Zusammenlebens.
Ihre Arbeiten reichen von Projekten im öffentlichen Raum, institutionellen Ausstellungen, Installationen und Skulpturen bis hin zu Ausstellungsgestaltungen, Publikationen und kuratorischen Projekten. Seit 2012 künstlerische Lehrtätigkeit an der Universität für angewandte Kunst, Wien.
 

Krüger & Pardeller: Zukunft einer Vision.
ISBN: 978-3-903172-67-8
Herausgeber: Krüger & Pardeller unter Mitarbeit von Chris Zintzen
Verlag: Schlebrügge.Editor, Wien
Sprache: Deutsch
Aspekte zu Kunst im öffentlichen Raum, Urbanistik, Lebenswelt und Geschichte der Seestadt auf dem Areal des Flugfelds Aspern.