Aufruf aus aktuellem Anlass: Licht-Kunst-Signal HUMAN von 25.-27. Jänner 2019

24. Januar 2019

Aus aktuellem Anlass möchten wir unser Licht-Kunst-Signal für eine humane Gesellschaft noch einmal stark aufleuchten lassen.
Der auf die Verfassung vereidigte Innenminister vertritt öffentlich die Position, dass die im Verfassungsrang stehende Menschenrechtskonvention seine Politik behindere.
Die Aufgabe von Universitäten ist es „verantwortlich zur Lösung der Probleme des Menschen sowie zur gedeihlichen Entwicklung der Gesellschaft“ beizutragen (§1 des Universitätsgesetzes). Nach dem Motto „Humanität stärken statt Angst schüren“ ist die Universität für angewandte Kunst überzeugt davon, dass Humanität und Solidarität unverzichtbare Werte einer lebensfähigen Gesellschaft sind und erachtet die europäische Menschenrechtskonvention als wichtige Grundlage dafür.
 

Mit herzlichem Dank und besten Grüßen
Gerald Bast, Rektor