Einladung zur Teilnahme an der Lehrveranstaltung GESAMT.KUNST.WERKEN. mit Georg Nussbaumer

Transdisziplinäre Komposition / Performance / Installation


Kooperation mit der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Die lange sorgsam getrennten Künste fließen ineinander über, Sparten lösen sich auf, Genregrenzen verschwinden. KomponistInnen nutzen visuelle und räumliche Elemente als Material, MusikerInnen agieren mit erweiterten Instrumenten und Objekten, performen.

„Gesamt.Kunst.Werken.“ richtet sich an alle künstlerisch Tätigen, die an einem auf alle Sinnesräume erweiterten Arbeiten Interesse haben und Projekte entwickeln wollen, die sich auch Medien ausserhalb ihrer angestammten Disziplin bedienen.

Für AnfängerInnen wie bereits spartenübergreifend Erfahrene – mit vorhandener Idee oder mit der Offenheit, solche zuzulassen oder der Bereitschaft, daran mitzuwirken.
Die Resultate können vielfältig sein: Klangkunst, Installation, artistic research, Konzeptkunst, Inszenierung, Performance, Intervention und künstlerische Herangehens- und Hervorbringungsweisen, von denen wir noch nicht wissen.
Die individuell und in Kooperationen zwischen den Studierenden entstandenen Arbeiten werden am Ende des Semesters an der mdw präsentiert.

Teilnehmer_innen werden gebeten, sich als Mitbeleger_innen an der mdw registrieren zu lassen.
GESAMT.KUNST.WERKEN. mit Georg Nussbaumer
Veranstaltung
Lehrveranstaltung
12. Oktober 2019, 13:00 - 14:00
Kammermusiksaal B 0107, Singerstraße 26 (Eingang Seilerstätte 8), 1010 Wien