Grafik und Design: Vitus Weh

Ein Flyer ist ein Ausstellungsraum, ein Buch ist ein Museum

Vitus Weh ist Autor, Museumsplaner und Ausstellungsmacher und diesjähriger Diplomjurygast der Grafik Design Klasse.
In seinem Vortrag »Ein Flyer ist ein Ausstellungsraum, ein Buch ist ein Museum« wird er am 13. Juni über die historischen Ursprünge des Museums, über das heutige Ausstellungsmachen und den Zauber von Mikromuseen sprechen.

Vitus Weh ist Autor, Museumsplaner und Ausstellungsmacher, u.a: "Die Utopie des Designs", 1994; „Global Tools“, 2002; „Glanz und Verderben. Prekäre Kristalle in Kunst, Design, Architektur und Mode“, 2009; "malerei im freien raum", 2016. Er ist Lektor an der Kunstuniversität Linz und an der Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe. Seit 2001 ist er künstlerischer Berater im MQ Wien und seit 2013 Berater für zeitgenössische Kunst der Esterházy Privatstiftung.

Wir freuen uns sehr, dass Vitus Weh der Einladung von Prof. Oliver Kartak folgt und sind gespannt auf seinen Vortrag!
Gastvortrag